Jeder Spieler hat seinen eigenen Stil. Wichtig dabei ist, die grundlegenden Dinge zu beherrschen, um sein Spiel zu verbessern!
Technik, Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Kondition, Taktik, Kraft, Schnellkraft, Ausdauer, Selbstvertrauen, etc. All dies sind Komponenten, die einen guten Spieler ausmachen.

Effizient trainieren, in einer Trainingseinheit, die durch hohe Intensität, das Bestmögliche aus jedem herausholt!

Matchorientiert trainieren. In der Einfachheit liegt der Erfolg, alles Überflüssige weglassen. Das, was man sich lebhaft vorstellen kann, kann man auch erreichen. Mit Einsatz (hoher Intensität), Konzentration und Verspieltheit erzielt man so die besten Ergebnisse.

Denn der Weg ist das Ziel. So wie man trainiert, spielt man auch im Match.

Da für mich das oben Genannte und die Menschlichkeit im Vordergrund steht, kann ich Kunden auf dem Tennisplatz ein besonderes Klima bieten, indem sie sich wohl fühlen und spielerisch leicht Fortschritte erzielen.

Ein optimales Training bedeutet für mich:

Viele "richtige" Wiederholungen wiederholen, eine hohe Schlagdisziplin erlangen, die wiederum das Muskelgedächtnis trainiert.

Dadurch erreicht man eine hohe Beständigkeit, die Grund-Voraussetzung für gute Spieler.